Aktivkohlefilter

Die Kohlefilter werden in Klima- und Lüftungsanlagen sowie Lackiererei- und Industrieanlagen u.a. zur Entfernung von Abgasen, Dioxinen und Quecksilber aus der gefilterten Luft verwendet. Die Filter mit Aktivkohle werden auch zur Reinigung der Räume von Kohlenwasserstoffen, Lösungsmitteln und organischen Verbindungen eingesetzt. Die Aktivkohlefilter sollten nicht für die Filtration von Luft verwendet werden, deren Feuchtigkeitsgrad 70% übersteigt. Für die optimale Nutzung der Eigenschaften von Aktivkohle empfiehlt es sich, Filter der Klasse F7 als Vorfilter vor dem Aktivkohlefilter zu verwenden.

Bei der Bestellung bitten wir Sie, folgende Informationen anzugeben:
- Breite (mm)
- Höhe (mm)
- Dicke (mm)
- Gehäuseart
- Zusätzliche Angaben

Wenn Sie nicht sicher sind, ob alle Informationen über das Filter richtig sind, bitten wir Sie, uns die auf dem Etikett angegebenen Informationen und die Bezeichnung des Herstellers zu übersenden. Hilfreich können auch Bilder des auszutauschenden Filters sein.